Kunststoffoptik aus Aachen

Als Forschungs- und Entwicklungszentrum für optische Kunststoffprodukte hat der Standort Aachen durch die Ansiedlung von spezialisierten Forschungseinrichtungen eine lange Tradition. Das Bündnis »Kunststoffoptik aus Aachen« ist ein Zusammenschluss dreier Forschungseinrichtungen mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten in der Entwicklungs- und Produktionskette optischer Kunststoffkomponenten. Dazu zählen alle Prozessschritte angefangen beim Optikdesign, über den Werkzeug- und Formenbau bis hin zur replikativen Fertigung. Repräsentiert wird der Verbund durch die Fraunhofer-Institute für Produktionstechnik IPT und Lasertechnik ILT sowie durch das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen University.